Wohnunterkünfte

Flüchtlinge aus dem arabischen und osteuropäischen Raum drängen dorthin, wo sie Schutz erwarten – viele von Ihnen auch nach Deutschland.

Die Gemeinden stellt dieses legitime Schutzbedürfnis jedoch vor große Herausforderungen – organisatorisch und finanziell.

Wir stellen Ihnen eine Möglichkeit vor, schnell, flexibel und kostengünstig auf diese Herausforderung zu reagieren. Unsere Module sind schnell zu z.B. Asylunterkünften oder anderen Wohneinheiten zusammenzustellen.

Sie beinhalten alles, was für eine ordentliche Unterbringung erforderlich ist: Schlaf- und Aufenthaltsräume, Küchen und Sanitäranlagen. Sobald sich diese Situation in Ihrer Gemeinde entspannt, werden unsere Module auf Wusch abgebaut. Und das Gelände kann wieder genutzt werden.

Siloco Container für Obdachlose

Unsere Expertin für Mobile Räume

Susanne Wagner

Unser Experte für Mobile Räume

Alexander Timm

Unser Experte für Mobile Räume

Markus Kowski

Wohneinheit für 26 Personen

Bespiel einer Wohneinheit für 26 Personen inkl. Sanitärbereich und Küche.

 

Wohneinheit für 30 Personen

Beispiel einer Wohneinheit für 30 Personen inkl. Sanitärbereich, Küche und Aufenthaltsbereich.